Startseite Romanik: Burg
Historismus Nürnberg 1x1
1x1
Loading
Epochen der Baukunst

Romanik
Gotik
Renaissance
Barock
Klassizismus
Historismus
Industrialisierung
Jugendstil
Moderne
Nationalsozialismus
Nachkriegszeit
Gegenwart

SONDERTHEMEN::

Exkurs: Barockes Erlangen
Exkurs: Belle Epoque in Fürth


Seitenanfang

***

AKTUELLES:

8.9.2009 - VIDEO:
"JUGENDSTIL IN NÜRNBERG" auf nordbayern.de

Video Jugendstil Interview Dr. Michael Metzner


(bitte dort die Suchfunktion benutzen)

Wiederaufbau des Pellerhofs!

Website der "Nürnberger Bauernhausfreunde"

Artikel über baukunst-nuernberg.de in der Nürnberger Zeitung vom 08.09.2006

***



Service:

Stichwortverzeichnis von A-Z
Verweise
Literaturhinweise
Künstlerverzeichnis




Epoche:  Historismus

Hauptbahnhof

Bahnhofsplatz 9

1900-1906
Karl Gustav Zenger

Der Nürnberger Hauptbahnhof, errichtet 1900-1906 von Karl Gustav Zenger, ist ebenfalls neubarock. Der verwendete Muschelkalk verleiht der Fassade eine monumentale Wirkung. Sie ist reich gegliedert und mit symbolistischer Bauplastik versehen (Symbol des Fortschrittes auf dem Hauptportal mit Flügelrad).

Hauptbahnhof Nürnberg

Haupteingang

Besonders wertvoll ist der Jugendstil-Saal des Müncheners Bruno Paul, ehemals das Bahnhofsrestaurant. Zu erwähnen ist ferner eine historische Litfaßsäule vor dem Bahnhofsgebäude.

Hauptbahnhof

Der Hauptbahnhof, Nürnbergs Verkehrsdrehscheibe

Der monumental wirkende Bahnhof ersetzte ein neugotisches Bauwerk aus der Mitte des 19. Jahrhunderts. Für Bauten dieser Größe eignete sich der aus der kleinteiligen Altstadtbebauung hervorgegangene Nürnberger Stil nicht.

Hauptbahnhof

Westseite am Celtistunnel

Bahnhofsplatz

Zu Recht wird der wenig ansehnlich gestaltete Bahnhofsvorplatz häufig kritisiert.
Trotz langer Diskussion und Ideenwettbewerb ist hier bislang nichts geschehen.











1x1
1x1

Seitenanfang | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | © 1998-2010 baukunst-nuernberg.de

Share LinkARENA Logo

Review www.baukunst-nuernberg.de on alexa.com

1x1