Startseite Romanik: Burg
Historismus Nürnberg 1x1
1x1
Loading
Epochen der Baukunst

Romanik
Gotik
Renaissance
Barock
Klassizismus
Historismus
Industrialisierung
Jugendstil
Moderne
Nationalsozialismus
Nachkriegszeit
Gegenwart

SONDERTHEMEN::

Exkurs: Barockes Erlangen
Exkurs: Belle Epoque in Fürth


Seitenanfang

***

AKTUELLES:

8.9.2009 - VIDEO:
"JUGENDSTIL IN NÜRNBERG" auf nordbayern.de

Video Jugendstil Interview Dr. Michael Metzner


(bitte dort die Suchfunktion benutzen)

Wiederaufbau des Pellerhofs!

Website der "Nürnberger Bauernhausfreunde"

Artikel über baukunst-nuernberg.de in der Nürnberger Zeitung vom 08.09.2006

***



Service:

Stichwortverzeichnis von A-Z
Verweise
Literaturhinweise
Künstlerverzeichnis




Epoche:  Historismus

Gewerbemuseum

1892-1897
Theodor von Kramer
Gewerbemuseumsplatz 2

Ein Monumentalbau ist das Gebäude, in dem ursprünglich die Landesgewerbeanstalt Bayern und das Kunstgewerbemuseum beheimatet waren. Seine pompös-protzige, aber auch elegante neubarocke Schloss-Architektur mag heute quantitativ nicht mehr beeindrucken, aber zur Bauzeit sprengte der in der Altstadt gelegene Komplex die Mäßstäbe des mittelalterlich-kleinteiligen Umfelds.

Vor dem Krieg hatte das Gewerbemuseum eine Kuppel über dem Mittelrisalit, der auch die Eingangspartie aufnimmt. Auch ohne diese Zutat ist die angestrebte repräsentative Wirkung der Architektur noch vorhanden, die mit den Mitteln des Barock erreicht wird.
Gewerbemuseum

Haupteingang an der Nordseite


Gewerbemuseum von Süden

Das ehemalige Gewerbemuseum von Süden; im Vordergrund ein zum CineCitta-Komplex gehörender Pavillionbau, unter dem sich 32 Meter tief ein IMAX-Kino verbirgt

Literaturhinweis zum alten Gewerbemuseum

  • Pallin, Christina, Das Bayerische Gewerbemuseum in Nürnberg, Entwürfe u. Ausführung d. Neubaus bis 1897, Erlangen-Nürnberg, Univ., Mag.-Arb., 1986


1x1
1x1

Seitenanfang | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | © 1998-2010 baukunst-nuernberg.de

Share LinkARENA Logo

Review www.baukunst-nuernberg.de on alexa.com

1x1